RATIONALIST INTERNATIONAL

http://www.rationalistinternational.net

Im Andenken an Joseph Edamaruku

Joseph Edamaruku (1934 - 2006)
Joseph Edamaruku (1934 - 2006)

Das Rationalist Centre in Neu Delhi lud seine Freunde ein, den Geburtstag des verstorbenen Joseph Edamaruku zu feiern. Joseph Edamaruku war ein berühmter Rationalist, vielseitiger Gelehrter und Autor, ehemaliger Präsident der Indian Rationalist Association und Ehrenmitglied der Rationalist International. Den Gedenkvortrag hielt Paul Kurtz, Professor Emeritus der Philosophie an der Staatsuniversität New York in Buffalo, Vorsitzender des Center for Inquiry - Transnational und Ehrenmitglied der Rationalist International. Prof. Kurtz sprach zum Thema „Wssenschaftliche Grundeinstellung und Säkularismus: Kursnehmen auf eine neue planetarische Ethik“ ("The Scientific Temper and Secularism: Towards a New Planetary Ethics".

Im Rationalist Centre in Neu Delhi: Prof. Paul Kurtz sprichjt im Andenken an Joseph Edamaruku (von links: Innaiah Narisetti, Prof. Paul Kurtz, Sanal Edamaruku, V S Kumaran)
Während der International Rationalist Conferenz 2000 in Trivandrum: Joseph Edamaruku (Mitte) überreicht den International Rationalist Award an Prof. Paul Kurtz (links: Sanal Edamaruku)

Prof. Paul Kurtz ist seit vielen Jahren ein Freund der Indian Rationalist Association (IRA). 2000 eröffnete er die Feier zum fünfzigjährigen Bestehen der IRA während der Internationalen Rationalistenkonferenz in Trivandrum, Kerala. Er würdigte die wertvollen Beiträge der IRA zur Erklärung und Entlarvung angeblich übernatürlicher Vorgänge und Kräfte, nicht nur in Indien, sondern – durch häufige Berichte in US-Medien über die Arbeit der IRA - auch in Amerika („In Praise of Rationalism"). Prof. Kurtz wurde mit dem Internationalen Rationalistenpreis 2000 ausgezeichnet, der ihm während der Konferenz in Trivandrum von Joseph Edamaruku, damals Präsident der IRA, überreicht wurde.

Übersetzung: Ursula-Charlotte Dunckern